Rubin Ohrringe – kleine und große Eyecatcher für jeden Anlass

Fashionistas und Designer aus aller Welt sind sich einig: ein Kleid wirkt nur in Kombination mit dem passenden Ohrschmuck wirklich gut!

Hier gilt es, mit Hinblick auf Farbe und Design einen Mix zu schaffen, der weder zu aufdringlich, noch zu unscheinbar wirkt. Rubin Ohrringe haben schon lange die klassischen Perlenstecker abgelöst. Sie bieten nicht nur eine angenehme Farbgebung, sondern sind zudem mittlerweile in etlichen Varianten erhältlich.

Egal, ob als Stecker oder hängend: es war nie einfacher, sich modern und zeitlos-elegant zu schmücken.

Ohrringe in verschiedenen Ausführungen – lassen Sie Ihren Geschmack entscheiden

Aufgrund der großen Nachfrage nach Ohrringen werden diese mittlerweile nicht nur auf der Basis echter Rubine, sondern auch synthetisch hergestellt. Je nach Modell ist ein Unterschied jedoch, vor allem für den Laien und bei einem guten Schliff, nicht auszumachen.

Daher ist es möglich, einen künstlichen Rubin in die eigene Schmucksammlung mitaufzunehmen, ein wenig Geld zu sparen und dennoch nicht auf einen hohen Glamourfaktor verzichten zu müssen. Wer einen echten Rubin sein Eigen nennen möchte, sollte immer Wert auf das dazugehörige Echtheitszertifikat legen.

Besonders beliebt: die Kombination aus Rubin Ohrringen und Brillanten

Für viele Menschen wirken Schmuckstücke besonders edel, wenn sie zwei verschiedene Farbtöne auf attraktive Weise miteinander verbinden. Vor allem der Gegensatz zwischen den warmen Rottönen von Rubinen und den eher kalt anmutenden Brillanten ist hier besonders beliebt.

Das Rot des Rubins steht in einem klaren Gegensatz zum Funkeln der anderen Edelsteine und fängt deren Glanz gekonnt auf. Wer hier besonders stilsicher agieren möchte, sollte einen weiteren Blickfang im Zusammenhang mit Ringen und Armreifen setzen. Besonders dann, wenn die gewählten Ohrringe über eine geringe bzw. mittlere Größe verfügen, ergeben sich hier zahlreiche Optionen, die ein Outfit noch einzigartiger werden lassen.

Kombinieren Sie Ohrringe und Kette

Die Nähe der Ohrringe zum Halsbereich eignet sich hervorragend, um hier mit der Kombination aus Farben und Designs zu arbeiten. Hier gilt es, eine angenehme Mischung zu finden, die selbstverständlich auch dem jeweiligen Anlass und Typ entspricht. Werden Ihre Rubin Ohrringe beispielsweise von Gold umrandet, spricht nichts dagegen, dieses Edelmetall auch in der Kette wieder aufzugreifen.

Schaffen Sie somit ein Gesamtbild, das in sich stimmig ist und Ihren Look zu etwas ganz Besonderem macht!