Das Rubinpiercing – Modern, edel, hochwertig

Wer sagt eigentlich, dass die Beliebtheit von Piercings im Laufe der 1990er Jahre weniger wurde? Vielmehr ist das Gegenteil der Fall. Mittlerweile wurde das Spektrum rund um die beliebten Schmuckstücke kontinuierlich erweitert.

Wie edel diese Art von Accessoires sein können, beweisen aktuell die Rubin Piercings. Sie verbinden den generationenübergreifenden Kultschmuck mit schlichter Eleganz und wirken an jeder Körperstelle. Egal, ob auf den ersten Blick sichtbar im Nasenflügel oder im Intimbereich: ein solches Piercing setzt neue Standards und beweist, wie stilvoll diese Accessoires getragen werden können.

Besonders edel: das Rubin Piercing in Gold

Keine Frage: Rubine und Piercings passen einfach hervorragend zusammen. Wer sich vor einigen Jahren noch Gedanken darüber machte, inwieweit sein Piercing „gesellschaftsfähig“ sein könne, wird mit den modernen Schmuckkollektionen eines Besseren belehrt.

Hier steht der Mix aus Gold und Rubin im Fokus. Besonders überzeugend: die Wärme der Goldfarbe harmoniert perfekt mit den sanften Rottönen der Rubine. Somit wird eine angenehme Kombination geschaffen, die nicht nur alltagstauglich ist, sondern zudem auch das Rubin Piercing zu einem edlen Begleiter zu den verschiedensten Anlässen macht.

Diese Vorteile bietet Ihnen das Rubin-Piercing

Stehen Sie noch vor der Frage, ob Sie sich für ein schlichteres Modell ohne Stein entscheiden sollen? Bedenken Sie immer, dass Sie sich mit einem Rubin Piercing für ein Modell entscheiden, das:

  • sich wie kaum ein anderes Schmuckstück zu einem Eyecatcher entwickeln wird
  • perfekt zu gleichfarbigen Ketten und Armbändern getragen werden kann
  • es schafft, modischen Schmuck mit eleganten Materialien zu verbinden.

Selbstverständlich sind die Piercings in zahlreichen Größen und Designs, von verspielt bis klassisch, erhältlich. So finden Sie schnell das Modell, dass gut zu Ihrem persönlichen Geschmack passt.

Das Rubin Piercing als kleine „Wertanlage“ oder hippes Modeaccessoire?

Bei einem Piercing handelt es sich heute, gerade für junge Menschen, um ein Schmuckstück, das sie jeden Tag tragen möchten. Hohe Anforderungen mit Hinblick auf die gebotene Stabilität und eine lange Haltbarkeit gehören hier zum Standard.

Sowohl echte Rubine als auch die synthetischen Modelle können hier überzeugen. Entscheiden Sie sich beispielsweise für ein echtes Modell im Mix mit 750er Echtgold oder tragen Sie die synthetische Variante, um Ihren Look zu komplettieren.